Reich, und dann?

vom: Montag, 6. Dezember 2021 | Dauer: 1 Std. 20 Min. | Feedback


Folge 73 vom 6. Dezember 2021
Dauer: 1 Std. 20 Min.

Inhalt:

»Über Geld spricht man nicht… das hat man.« Ach wenn es doch so einfach wäre. Wir haben noch ein paar Anregungen für Euch, wie Ihr Eure Groschen horten und mehren könnt. Und wenn endlich was am Monatsende übrig bleibt, verraten wir Euch, was Ihr damit anstellen könnt. Ein Blick auf die aktuelle Corona-Lage in der Stadt, der Podcasten und das Witzbattle runden die Sendung ab.

Shownotes:

  • Hallo sagen Maak, René und Stefan
  • Maak imitiert unbewußt einen Goldammer
  • Dezember 2021: Movember und No-Nut November sind nun vorbei
  • René mixt sich wieder einen Cocktail
  • Erzwungener Smalltalk (5’)
  • René war mal wieder im Kino - der neue Disney-Film „Encanto“ (https://disney.de/filme/encanto)
  • Vermissen wir Kino oder reicht uns Streaming? (10’)
  • Stefan berichtet von der grüßenden Busfahrerin
  • René sein S-Bahn-Erlebnis (15’)
  • Schon mal was von einer Funktions-WG gehört? Schöne Grüße an Nina und Lotta vom Podcast „Da muss man dabei gewesen sein“
  • René geht planlos durchs leben - oder doch nicht
  • Euer Feedback - vielen Dank (20’)
  • Unser Thema (Fortsetzung): Sparen
  • Banken: Die guten Zeiten sind vorbei - Wird sparen bestraft? Jede Menge Gebühren und Neuerungen in 2022
  • Geld, das man hat, kann man investieren: Kryptowährung, Immobilien oder Aktien (30’)
  • Viele kleine Investitionen sind besser als eine große Investition
  • René warnt: „Wo man schnelles Geld machen kann, da kann man auch schnelles Geld verlieren“
  • Frugalisten oder Minimalisten - was ist das genau und was ist der Unterschied?
  • Maak ist ein Freund von Neukaufen - das widerspricht dem frugalistischen Stil (45’)
  • Auch Dosierung unterstützt das Sparen (z. B. Waschmittel, Schaumbad oder Zahnpasta) (50’)
  • Bücher - Bibliothek ist günstiger pro Jahr als die Bücher neu zu kaufen
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Thema: Corona
  • Wir schätzen die aktuelle Situation und Entwicklung ein
  • … und spielen aus diesem Anlass den „Corona-Dissong“ aus dem Juni 2020 (60’)
  • „Der verrückte Podkasten!“ - Heute die Antwort zu „Spätzlepfanne“ (von 1998 / https://berlin-podcast.de/episodes/e071-renes-doppelte-identitaet)
  • Witz-Battle
  • Verabschiedung
  • Outtakes

#sparen #frugalisten #corona #berlin #witze #witzbattle


Reich, und dann?
Download (84.85 MB) Anhören (bei archive.org) Feedback

Oder jederzeit anhören bei den bekannten Podcast-Diensten wie Apple iTunes oder Spotify.

Diese Folge bei Podigee.


<< Kannste dir sparen | #72 | Zeit für Porno | #74 >>
Alle Folgen im Überblick


Podcast-Information

Willkommen zum Podcast aus BERLIN!

Wir (René, Maak und Stefan) sind drei echte Berliner und hier ist immer was los! Ihr bekommt von uns ein buntes Themenspektrum: Egal ob Ausflugstipps oder Erfahrungsberichte, Film- oder Serientipps, mal was Technisches oder Spiele. Manchmal auch etwas ernsthafter, aber vor allem mit viel Humor.

Worauf wartet ihr noch? Rinjehört und unterhalten lassen - viel Spaß euch!

Schnellnavigator