Bei René im Büro

vom: Montag, 2. September 2019 | Dauer: 4251 Min. | Feedback


Folge 14 vom 2. September 2019
Dauer: 70:51 Min.

In der 14. Ausgabe ist Stefan zu Besuch im Büro von René. Dort geht es in aller Gemütlichkeit um eine bunte Sammlung von Themen: Erfahrt, warum René der Appetit bei der Essensbestellung im Internet hat und warum es gut ist, ab und an mal seine Wohnung zu entrümpeln. Dazu erfahrt ihr, wie eine Thrombozyten-Spende funktioniert, warum in Berlin ein autonomer Bus fährt und noch viel mehr. Hört unbedingt rein in eine neue Ausgabe vom Podcast mit René und Stefan.

Inhalt:

  • Willkommen - wir sitzen in einem selbstgefertigten Häuschen - und sind bei René auf Arbeit
  • „Klarna“ - René berichtet, warum der bei „Hello Fresh“ nicht mehr bestellen konnte
  • „Payback“ - die Verwechslung per E-Mail-Adresse, obwohl man kein Kunde ist (5’)
  • Das Telefon klingelt - wir sind eben im Büro (10’)
  • Entschlacken - zum Beispiel in der Wohnung
  • Nicht mehr gebrauchte Bücher - bitte in die Bücherzelle bringen (E010)
  • Von Game-Controllern, einer Wii, Röhrenfernseher - was man alles in seiner eigenen Wohnung findet (15’)
  • René wundert sich, was mit Stefan los ist ;o)
  • René fasst Stefans Eigenschaften zusammen (20’)
  • Thema: Spenden von Blut, Plasma oder Thrombozyten
  • Die Besonderheit bei der Thrombozytenspende
  • Positiver Nebeneffekt: Blutwerte-Kontrolle bei der Blutspende (25’)
  • René beobachtet Stefans „Whats App-Status“ sehr genau
  • Nachtrag zu E011: Nachhaltigkeit beim Zahnarzt (30’)
  • Den Blick schärfen: Plastik im Alltag (E005)
  • Kann man auf Strohhalme verzichten? (35’)
  • Der autonome Bus - Testbetrieb am Tegeler Hafen in Berlin: René war dabei
  • Wichtig zu wissen: Die BVG ist ein Landesunternehmen von Berlin (40’)
  • Autonomer Betrieb: Wie sieht es da mit dem Arbeitsplätzen aus?
  • Elektromobilität in Berlin (45’)
  • Talk über unsere Website - dort sind aber alle Abo-Dienste und Instagram verlinkt
  • Das Freibad Neuenhagen (50’)
  • Marco - der Namensgeber unseres Podcasts „Irgendwas ist doch immer!“
  • René empfiehlt das Ankogel-Bad (Freibad Mariendorf) und den Tegeler See
  • René will mit dem SUP Board losziehen (Stand Up Paddeln) (55’)
  • Stefans TV-Tipp: „Ich bin … Berlin“ auf ntv bzw. In der TV Now-Mediathek
  • Kurzer Talk zum Stremingdienst Joyn und Promi Big Brother (60’)
  • Neu in Berlin ab 5.9.2019: Das Futurium am Hauptbahnhof
  • Ausblick auf die nächste Sendung (65’)
  • Verabschiedung


Bei René im Büro

Oder jederzeit anhören bei den bekannten Podcast-Diensten wie Apple iTunes oder Google Podcast.


<< Karl-Marx-Allee | #13 | Wir beim rbb in Babelsberg | #15 >>
Alle Folgen im Überblick


Wir wollen Dein Feedback, denn Du bist ein Teil vom Podcast!

Feedback abgeben

Podcast-Information

Willkommen zum Podcast aus BERLIN!

Wir (René, Maak und Stefan) sind drei echte Berliner und hier ist immer was los! Ihr bekommt von uns ein buntes Themenspektrum: Egal ob Ausflugstipps oder Erfahrungsberichte, Film- oder Serientipps, mal was Technisches oder Spiele. Manchmal auch etwas ernsthafter, aber vor allem mit viel Humor.

Worauf wartet ihr noch? Rinjehört und unterhalten lassen - viel Spaß euch!